News

Privatverkauf

23-03-2020

Aufgrund der Corona-Situation ist unser Kerngeschäft, die Belieferung der Gastronomie und anderer Großverbraucher wie Schul- und KiTa-Verpfleger, gerade stark eingebrochen. Während der Lebensmitteleinzelhandel überrannt wird, stehen bei uns gewaltige Mengen an Lebensmitteln zur Verfügung. Daher haben wir uns entschieden, übergangsweise Teile unseres Lagers für den Privatverkauf zu öffnen.

Das ist unsere Absicht:

  1. eine zusätzliche Ertragsquelle zur Sicherung unseres Unternehmens und unserer Arbeitsplätze zu erschließen
  2. unsere Lagerbestände abzubauen, da Lebensmittel ein Mindesthaltbarkeitsdatum haben
  3. die Situation im Einzelhandel zu entschärfen
  4. den Menschen Zuversicht zu geben und zu zeigen, dass von allem genug verfügbar ist

Das ist nicht unsere Absicht:

  1. ein Wettbewerb für den Einzelhandel zu sein
  2. dauerhaft als Einzelhändler tätig zu sein

Wir bieten überwiegend Großverbraucherverpackungen an, die aber durchaus auch für Familien geeignet sind oder ggf. auch mit anderen Menschen geteilt werden können. Es handelt sich um qualitativ hochwertige Produkte mit ausreichender Mindesthaltbarkeit. Grundsätzlich verstehen wir uns nicht als Restpostenmarkt, wobei es sicherlich genau wie im Einzelhandel auch Aktionsartikel geben wird.

Ab Mittwoch, dem 25.03.2020 werden dann auch Privatkunden bei uns einkaufen können:

  1. Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. von 10 bis 18 Uhr, Sa. von 9 bis 11 Uhr
  2. Zahlungsmöglichkeit: bar, EC-Cash
  3. Sicherheitsbeschränkungen aufgrund Corona: wie im Einzelhandel

Toilettenpapier spielt in unserem eigentlichen Geschäft keine große Rolle und ist aktuell auch bei uns nicht verfügbar.

 

Bilder: Windmann

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail:

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.